An initiative of :




Wageningen University





Sitekeuring.NET Award

Food-Info.net > E-Nummern > E200-300

E202: Kaliumsorbat

Kaliumsalz der Sorbinsäure

Herkunft:
Kaliumsalz der Sorbinsäure (E200), kommt natürlich vor in der Frucht des Vogelbeerbaums (Sorbus aucuparia), nachdem die Säure benannt ist. Sie wird kommerziell hergestellt in mehreren verschiedenen chemischen Prozessen.

Funktion & Eigenschaften:
Sorbinsäure ist ein Konservierungsmittel, welches hauptsächlich gegen Pilze und Hefen eingesetzt wird. Es ist nicht wirksam gegen Bakterien. Die optimale Aktivität liegt bei einem pH-Wert unter 6.5 (Saure und leicht saure Lebensmittel).

Produkte:
Viele verschiedene Produkte

Tägliche Einnahme:
Bis zu 25 mg/kg Körpergewicht.

Nebenwirkungen:
Keine bekannt für die in Lebensmittel verwendeten Konzentrationen. Nur ein geringer Prozentsatz von Menschen zeigt pseudo-allergische Reaktionen.

Einschränkungen:
Keine Sorbinsäure kann sowohl von allen religiösen Gruppen, als auch von Vegetariern und Veganern konsumiert werden.

 

 

 

 



European Masters Degree in Food Studies - an Educational Journey


Master in Food Safety Law



Food-Info.net is an initiative of Wageningen University, The Netherlands Deutsche Wappen